Wir über uns

Der BDF ist:

  • die forstpolitische und berufsständische Vertretung der Forstleute in allen Waldbesitzarten
  • ein mitgliedsstarker Verband, der auf die Forst-, Umwelt- und Berufspolitik einwirkt
  • Vertretung der Forstleute in Ausbildung und der Berufsanfänger (bis zum 35. Lebensjahr) durch die BDF-Jugend
  • Vertretung der Forstleute im Ruhestand
  • gewählter Verantwortlicher für die Wahrung der beruflichen und sozialen Interessen aller im Forstdienst Beschäftigten in den Personalvertretungen
  • Fachverband im Deutschen Beamtenbund (DBB)
  • Mitglied im Deutschen Forstwirtschaftrat (DFWR)
  • Tariffähiger Verband in der DBB-Tarifunion
  • Mitglied in der „Union Europäischer Forstverbände“ (UEF)

Wir sind Gegengewicht zur Verwaltung und zu Arbeitgebern, damit der / die Einzelne mit uns die berechtigten Interessen durchsetzen kann.
Trotz der Vielfalt der im BDF organisierten Gruppen bilden wir eine wirkungsvolle Einheit, bei der die Anliegen der Mitglieder beachtet werden, ohne dass deren persönliche Freiheit angetastet wird. Unsere Mandatsträger sind ausnahmslos ehrenamtlich tätig.