Zukunft geht nur mit jungen Leuten

Auch in diesem Herbst hat der SaarForst Landesbetrieb wieder drei neue Auszubildende zum Forstwirt/in eingestellt. Dieser Lehrgang wird der erste sein, den das Saarland gemeinsam mit Rheinland – Pfalz ausbilden wird. Das bedeutet, dass die betriebliche Ausbildung beim SaarForst Landesbetrieb abgeleistet wird und die schulische Ausbildung in der Berufsschule Bad Kreuznach und im Forstlichen Bildungszentrum in Hachenburg/Westerwald stattfindet.

azubis_2016
Quelle: SaarForst Landesbetrieb

 

Der BDF Saar begrüßt die Entscheidung weiterhin junge Leute forstlich auszubilden und wünscht allen neuen Azubis viel Erfolg.

Auch vom vorangegangen Ausbildungslehrgang, haben alle neun auszubildende ihre Prüfung erfolgreich abgelegt. Das bestätigt, dass der SaarForst Landesbetrieb Wert auf eine gute und qualitativ hochwertige Ausbildung legt.

Drei der geprüften Forstwirte beginnen noch zu diesem Wintersemester ihr Studium und die anderen sechs Kollegen haben beim Landesbetrieb vorerst einen Zweijahresvertrag unterschrieben mit dem Ziel eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses.

Wir freuen uns, dass sich auch hier eine Verjüngung der Waldarbeiterschaft abzeichnet und wünschen allen jungen Kollegen eine erfolgreiche Zukunft im SaarForst Landesbetrieb.

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.